Cooning Logo

Presse


Cooning ist gefragt! “Tower Pitch” der Startup Angels Alb Bodensee e.V.

05.06.2019

Auf Einladung der Startup Angels Alb Bodensee durften wir Cooning und unser Geschäftsmodell in einer ganz besonderen Location präsentieren. Im Thyssen Krupp Testaufzug in Rottweil mit einer Höhe von 230m und einer Geschwindigkeit von mehr als 60 km/h waren wir gefordert Cooning in 90 Sek. einem Publikum von mehr als 100 Unternehmern/-innen und Investoren zu präsentieren. Das besondere daran, der Pitch fand während der Aufzugsfahrt statt.

Wir durften dabei viele inspirierende und ausgewählte Gäste kennen lernen.
Ein tolles Learning vom Interimscoach des Vfb Stuttgart Nico Willig haben wir für uns mitgenommen: Datenanalyse und Statistiken sind wichtig im Fußball, den Menschen und seine Bedürfnisse dahinter zu sehen ist jedoch essentiell.
Das ist genau das was wir als Cooning unseren Kunden anbieten -zuerst den Menschen sehen und entwickeln und dann verändert sich auch das Business.

Weitere Informationen zum Tower Pitch finden Sie auch in der Stuttgarter Zeitung hier.


Online Coaching für Selbstständige

11.03.2019

Unser Gründer Jens Kraiss erörtert im Starting-Up Magazin die Vorteile und Möglichkeiten von Online Business Coaching speziell für Selbstständige.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel


“Dran bleiben und machen ist unsere Devise” — Cooning Interview auf Startup Valley News

18.02.2019

Startup Valley News hat ein Interview mit uns veröffentlicht, in dem wir über unsere Ambitionen, Ziele und digitale Transformation

Cooning Interview auf Startup Valley News

Cooning auf dem startup BW Summit 2019! Wir wurden ausgewählt und sind stolz!

10.01.2019

Cooning wurde von einer Jury ausgewählt am startup BW Summit 2019 am 01.02.2019 auf der Landesmesse Stuttgart teilzunehmen.  

Sie können uns an unserem Stand 05.18 besuchen und erleben oder unserem Pitch lauschen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und den Austausch zu Online Business Coaching! Zur kostenlosen Anmeldung für den Summit geht es hier. 

Startup Summit BW

Unsere Coaches im Blick – Oliver Wüntsch und wie Unternehmen mit Lean Change Management komplexe Veränderungsprojekte bewältigen

20.10.2018

“Die innovative Methode des Lean Change Managements bietet sich an, wenn es darum geht, komplexe Veränderungsvorhaben im Unternehmen agil zu planen und wirkungsvoll zu steuern”, sagt unser Coach und Experte in der Methode Oliver Wüntsch.

Er hat viel Erfahrung mit der erfolgreichen Methode und begleitet Sie gerne bei anspruchsvollen Veränderungsvorhaben.

Weitere Informationen zu ihm und unseren weiteren Coaches finden Sie hier.

Treffen Sie Oliver Wüntsch genau zu dem Thema auch auf dem diesjährigen Coaching Kongress des DBVC am 02.11.2018.

Alle weiteren Informationen dazu und weitere Ausführungen zu Lean Change Management finden Sie hier.

Unsere Coaches im Blick – Oliver Wüntsch und wie Unternehmen mit Lean Change Management komplexe Veränderungsprojekte bewältigen (PDF, 50Kb)

Cooning schließt Zertifizierungsprozess von Coaches mit dem Abschluss des Cooning Trainings ab

21.09.2018

Mit dem Abschluss des Cooning Basistrainings am 19. und 20.09.2018 in Stuttgart haben die ersten Cooning Coaches den mit Kooperationspartnern entwickelten (siehe dazu Presseartikel 03.09.2018) aufwändigen Zertifizierungsprozess bestanden.  

Im Mittelpunkt der Qualifizierung standen Themen wie Erfolgsfaktoren im Coaching, Besonderheiten im Online Coaching, praktische Übungseinheiten zum Online Coaching und spannende Einblicke in die Forschungsergebnisse der Kooperationspartner zu den genannten Themengebieten. 

Unsere Coaches sind handverlesen, uns persönlich bekannt und haben einen intensiven Zertifizierungsprozess durchlaufen. “Das macht uns Stolz und gibt uns nun die Möglichkeit unseren Kunden sehr gute Coaches in unserem Portfolio anzubieten”, sagt der Gründer und Geschäftsführer von Cooning, Jens Kraiss.  

Den neuen Cooning Coaches wünschen wir viel Erfolg!

Cooning schließt Zertifizierungsprozess von Coaches mit dem Abschluss des Cooning Trainings ab (PDF, 400Kb)

Cooning kooperiert beim Aufbau ihres Coachpools mit der Universität Salzburg, dem Freiburg Institut und Change Format

03.09.2018

Im Rahmen des Aufbaus unseres handverlesenen Coachpools kooperiert Cooning mit der Universität Salzburg, dem Freiburg Institut und Change Format – Dr. Melanie Hasenbein.  

„Es gibt sehr viele Coaches am Markt, mit ganz unterschiedlichen Qualifikationshintergründen und Persönlichkeiten. Weiter ist die Bezeichnung Coach nicht geschützt und jeder kann im Prinzip auf seine Visitenkarte Coach schreiben. Es fehlt der Coaching Branche an einheitlichen Standards. Daher war es uns bei diesem essentiellen Teil unseres Geschäftsmodells wichtig, auf erfahrene Kooperationspartner zu setzen, die uns dabei unterstützen, die für unsere Kunden und für uns passenden Coaches zu finden und spezifisch auf Online Coaching zu qualifizieren“, sagt der Gründer und Geschäftsführer von Cooning Jens Kraiss.  

Das psychologische Institut der Universität Salzburg unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Jonas und das Freiburg Institut unter der Leitung von Peter Behrendt beschäftigen sich in ihren wissenschaftlichen Studien schon lange mit folgenden Fragen:  

Was zeichnet gute Coaches aus? Wie wird das gemessen? Wie unterscheiden sich Coachingexperten von Coachingnovizen? Was braucht es auf dem Weg zum Coachingexperten? Was sind die Coaching Erfolgsfaktoren?  

Auf der psychotherapeutischen Wirksamkeitsforschung von Grawe (1998; 1999) basierend wurden dessen Berner Wirkfaktoren im Coaching erstmals von Peter Behrendt überprüft (Behrendt, 2004; 2006; Greif, 2008) und die Beantwortung der Fragen eingeleitet. Eine hohe Zielerreichung im Coaching wurde in den Studien insbesondere durch drei beziehungsorientierte Erfolgsfaktoren nachgewiesen: Ressourcen aktivieren, Kooperativ begleiten und Prozessführung geben. 

„In unseren Studien konnten wir belegen, dass die Zielerreichung der Coachees sich um bis zu 25% erhöhte, bezogen auf ihre vor dem Coaching gesetzten Ziele. Der Einsatz der Freiburger Erfolgsfaktoren im Verhalten des Coachs sagt damit Erfolg im Coaching tatsächlich signifikant vorher“, sagt der Studienleiter und Geschäftsführer des Freiburg Instituts Peter Behrendt. Zudem konnte gezeigt werden, dass sich Experten von Novizen dadurch unterscheiden, dass sie deutlich mehr Verhalten im Sinne der Erfolgsfaktoren zeigen. 

Die Studie wurde sieben Jahre nach ihrer Veröffentlichung noch als eine der drei besten wissenschaftlichen Studien beim Deutschen Coachingpreis 2012 ausgezeichnet.  

Ein Schwerpunkt ist dabei auch die Qualifizierung der Coaches für das Online Business Coaching. Frau Dr. Melanie Hasenbein beschäftigt sich schon lange mit der Frage, was das methodische Vorgehen eines Online Coachings im Gegensatz zum face-to-face Coaching unterscheidet und wie sich die Erfolgsfaktoren im Online Coaching darstellen. Gemeinsam mit ihrem Unternehmen Change Format und dem Freiburg Institut wurde ein Qualifizierungskonzept für die Coaches entwickelt, das genau die Frage beantwortet. Die Coaches von Cooning werden hierbei explizit auf ein alltagstaugliches Video/Audio/Chat Coaching vorbereitet. 

„Wie in vielen anderen Branchen zieht die Digitalisierung auch in der Coaching-Branche ein. Seine Coaches darauf gezielt vorzubereiten, ist essentiell für ein erfolgreiches Online Coaching. Change Format hat langjährige Erfahrung mit Online Coaching und kann die Cooning Coaches somit optimal auf das Online Coaching mit den Cooning Kunden vorbereiten“, sagt die Gründerin von Change Format, Dr. Melanie Hasenbein. 

Auf Basis dessen wurde mit der Universität Salzburg, dem Freiburg Institut und Change Format ein Zertifizierungsprozess entwickelt. Erst wer die Voraussetzungen erfüllt, ein Aufnahmegespräch mit dem Cooning Gründer und Geschäftsführer führt, die Prüfung zu erfolgsrelevantem Coachingverhalten besteht und die speziell entwickelte Qualifizierung durchläuft wird in den Cooning Coachpool aufgenommen und erhält das universitäre Zertifikat. 

„Ein vergleichbares Zertifikat mit einem derartig aufwändigen Auswahlverfahren habe ich bis dato am Markt nicht gesehen. Damit können wir unser Versprechen, BUILDING BETTER LEADERS, MANAGERS & COLLEAGUES bestens erfüllen“, sagt der Gründer und Geschäftsführer von Cooning Jens Kraiss.

Cooning kooperiert beim Aufbau ihres Coachpools mit der Universität Salzburg, dem Freiburg Institut und Change Format (PDF, 50Kb)

Cooning unterstützt das Forschungsprojekt „Qualität im Coaching“ der Universität Salzburg und dem Freiburg Institut

03.09.2018

Ziel des Forschungsprojekts des Instituts für Entwicklungsberatung der Universität Salzburg ist es, die Qualität und Wirkungsweise von Coaching wissenschaftlich zu belegen und diese dabei ständig weiterzuentwickeln.

Dieses Forschungsprojekt ist eine der ersten Studien zur wissenschaftlichen Evaluation von Coachingqualität und Erforschung der Erfolgsfaktoren im Coaching.

„Wir erwarten uns in diesem innovativen Projekt wichtige Erkenntnisse darüber, was Coaches erfolgreich macht und wie deren Effektivität in Zukunft noch weiter gesteigert werden kann, sagt die Projektleiterin Prof. Dr. Eva Jonas der Universität Salzburg.

„Mit dem Einsatz der wissenschaftlich entwickelten Evaluationsmethodik bei Cooning profitieren insbesondere unsere Kunden. Das Coaching wird messbar gemacht und liefert unseren Kunden ein eindeutiges Reporting zur Zielerreichung im Coaching“, sagt der Gründer und Geschäftsführer von Cooning. Die Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt wiederum werden in das Coaching bei Cooning einfließen und Cooning noch besser machen.

Cooning unterstützt das Forschungsprojekt „Qualität im Coaching“ der Universität Salzburg und dem Freiburg Institut (PDF, 50Kb)

Fünf strategische Säulen kennzeichnen das Geschäftsmodell von Cooning. Für unsere Kunden zählen jedoch andere Punkte.

02.07.2018

Die fünf strategischen Säulen unseres Geschäftsmodells können Sie direkt hier nachlesen. „Für unsere Kunden ist das Geschäftsmodell sicherlich spannend zu lesen. Für Sie ist jedoch was ganz anderes viel wichtiger„, sagt unser Gründer und Geschäftsführer Jens Kraiss. „Sie wollen die konkrete Arbeitsweise von Cooning verstehen, bevor sie mit uns zusammenarbeiten. Dazu haben wir sieben Arbeitsfelder definiert, die flexibel auf die Kundenbedürfnisse anpassbar sind. Bevor ein Kundenverhältnis entsteht, werden die sieben Felder aus Kundensicht gemeinsam definiert. Das schafft gegenseitiges Verständnis und Vertrauen“. 

 

  1. Coaching – Für die Durchführung des Coachings haben wir für ein effektives Coaching Standards definiert, die das methodische Vorgehen sauber darstellen. Dies hat nicht nur zur Folge, dass unser Coaching direkt, nah und alltagstauglich ist, sondern Ihnen als Unternehmen auch Ansatzpunkte für Veränderung bietet.
  2. Reporting – Wir bieten ein nachhaltiges Reporting an und zeigen ab einer bestimmten Mitarbeitergröße Stellhebel im Unternehmen auf 
  3. Coaches – Unsere Coaches sind nicht nur handverlesen und uns persönlich bekannt, sie erfüllen hohe Voraussetzungen und werden mit einer preisgekrönten Auswahlmethodik geprüft sowie auf das Online Business Coaching qualifiziert. 
  4. Effizienz – Spare 35% des Coaching Budgets. Online Coaching öffnet nicht nur neue Möglichkeiten, sondern spart auch nachhaltig Kosten. 
  5. Team – Als Cooning Team sind uns vor allem langfristige Kundenbeziehungen wichtig. Daher setzen wir auf ein erfahrenes, authentisches Team mit Experten für schnelle Kundenlösungen. 
  6. Produkte – Unser Schwerpunkt ist 1zu1 Coaching. Dies kann z.B. in Form der Ergänzung von Entwicklungsprogrammen mit 1zu1 Coaching oder durch die direkte Begleitung von Mitarbeitern erfolgen. 
  7. Plattform – Wir nutzen unsere digitale Plattform dort wo es Sinn macht und nehmen unseren Kunden damit viel Arbeit ab. 

Fünf strategische Säulen kennzeichnen das Geschäftsmodell von Cooning (PDF, 50Kb)

Neue Wege im Business Coaching

15.05.2018

Cooning verbindet die neuen Möglichkeiten im digitalen Zeitalter mit bewährten Wegen im Business Coaching. Konkret bedeutet dies für unseren Gründer und Geschäftsführer Jens Kraiss, „wir machen Prozesse an der Stelle digital wo es Sinn macht und Kosteneffizienz mit sich bringt und setzen dort wo der Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Fähigkeiten überzeugt auf menschliche Intelligenz“. Dies bedeutet Cooning digitalisiert z.B. die Coaching Auftragsklärung, die Terminbuchung oder die Coaching Evaluation. Bei der Begleitung unserer Kunden setzen wir jedoch weiterhin auf einen persönlichen Coach, der jedoch orts- und zeitunabhängig z.B. in Form von Video-/Audiosessions oder Chat unsere Kunden digital begleitet. 

Das Konzept überzeugt Unternehmen insbesondere durch seine enorme Flexibilität. Wir können die digitalen Prozesse an die Unternehmensgegebenheiten schnell anpassen und liefern auf Wunsch unternehmensspezifische Coaching Module mit. 

Neue Wege im Business Coaching (PDF, 50Kb)